"Unabhängig von überall in die Luft kommen und die Welt von oben sehen."
      "Unabhängig von überall in die Luft kommen und die Welt von oben sehen."

Der Teneriffa-Flugschul-Blog 2019

Vom 28.04.-04.05.2019 hat uns die Drachenfliegerlegende Charly besucht und wir durften ihm im Gleitschirmfliegen die Grundbegriffe im Rückwärtsstart und beim Aktiven Fliegen näher bringen. Es hat Charly gut getan im Seewind-Windkanal bei laminarer Anströmung sein Groundhandling zu verbessern und zusammen im Doppelsitzer konnten wir uns sicher, gemeinsam an die richtige Dosierung der Steuerleinen im Thermikflug heran arbeiten. 

06.04.2019 Mit Peter und Tim haben wir wieder 2 Flugwochen verbracht die so grandios und toll waren, das sie wohl sehr lange noch nach wirken werden. Mit viel individuellem Training im Motorschirm Rückwärtsstart können die beiden nun perfekt beide Startarten in der Praxis anwenden. Schöne gemeinsame Streckenflüge am Meer bleiben genau so in Erinnerung wie die Billardabende bei denen auch ich noch viel lernen konnte. Highlight an Peters 55. Geburtstag der erste Tandemflug für ihn nach 17 Jahren Gleitschirmfliegen und das gleich mit dem XCitor, mit mir zusammen und Tim im Motorschirm Fusstart als Flügelmann. Danke Peter & Tim 

03.03.2019  Eine wunderschöne Zeit mit Tim & Peter ist heute leider wieder zu Ende gegangen. Bereits am 24.02. sind die beiden Berliner Urgesteine bei uns eingetroffen um von uns das Motorschirmfliegen zu lernen. Angefangen haben wir allerdings erst Mal mit einem Thermik-Flug in  2200m nach Guimar und mit Soaring in Fasnia. Gut warm geflogen ging es dann direkt rein in die Motorschirmausbildung und da hatten wir bald schon schöne gemeinsame Streckenflüge an der Küste entlang und der Abschied hier von der Insel war nicht leicht. Das Fliegen mit unseren beiden Freunden aus Berlin ist immer eine ganz besonders, intensive und gemeinsame Zeit und der Billardtisch wird gut bespielt. Von Peter dem amtierenden 9er Ball Champion kann man auch immer neue tolle Tricks lernen. 

15.01.2019 Mit Helge und Ramona hat uns heute unser Flugschüler aus dem Januar 2017 besucht und wir sind zusammen nach Los Cristianos und Playa San Juan geflogen. Ramona macht sich auch sehr gut an den Steuerleinen und Helge hat nichts verlernt. 

12.01.2019 Mit 42 Starts und vier tollen Streckenflügen hat Robert in der ersten Schulungswoche in diesem Jahr die Trauben für die nächsten Schüler hoch gehängt. Das laminare Seewindsystem in der KW 2 2019 wird wohl auch schwer zu toben sein für die folgenden Wochen aber wir freuen uns auf ein Jahr 2019 mit tollen Flugtagen im Seewind.

 

09.01.2019 Bereits einen Tag nach dem "Dia de los Reyes" dem kanarischen Weihnachtsgeschenketag, in Deutschland-Heilige 3 Könige, ist Robert aus Mönchengladbach bei uns zur Schulung eingetroffen. Wir fliegen jeden Tag und bereits heute nach der halben Schulungswoche haben wir 19 Starts und 2 Streckenflüge absolviert und unser Schüler findet Gefallen an unserer Sportart. Mit 62 Lenzen auch nicht mehr der Jüngste aber hat er doch die Erfahrung von 250 Gleitschirmstarts in den letzten 20 Jahren die nicht spurlos an ihm vorbei gezogen sind.

Kontakt:

 

DULV

Motorschirmflugschule    Junk

Deutschland

 

98547 Kühndorf

Meiningen/Thüringen

 

E-Mail:

info@motorschirmfliegen.com

 

Zweigstelle Teneriffa
38678 Adeje
 

Telefon: 0034 603375012

 

E-mail: info@paramotorfly.com

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Motorschirm Flugschule Junk